Angebote zu "Instrument" (12 Treffer)

Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum ist die Bundeswehr immer noch kein ´´normales´´ Instrument der Außenpolitik - trotz der dritten grundlegenden Reform in knapp 20 Jahren? Die Antwort gibt das Buch von Ulf von Krause, Generalleutnant a.D., promovierter Politikwissenschaftler und Ökonom: über Jahrzehnte ver- bzw. behinderten die bei Gründung der Bundeswehr zur ´´Einhegung´´ der neuen Streitkräfte gesetzten Strukturmerkmale sowie eine verbreitete gesellschaftliche Ablehnung des Militärischen die Anpassung an das erweiterte Aufgabenspektrum nach Ende des Ost-West-Konflikts. Der Autor zeichnet den mühsamen Prozess der Überwindung juristischer, politischer und historischer Hindernisse für eine ´´normale´´ Nutzung von Militär als Instrument der Außenpolitik nach und beschreibt, wie Positionen in Politik und Gesellschaft - innenpolitische Ziele, Vertuschen des Gewaltpotentials von Militär, Zivilmachtdenken und Defizite in der Definition deutscher Interessen - tendenziell auf Kosten von Einsatzbereitschaft und Kampfkraft der Streitkräfte gingen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpolitik:Auflage 2013 Ulf von Krause

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpo...
64,99 €
Rabatt
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,99 € / in stock)

Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpolitik: Ulf von Krause

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Das Outsourcing als Instrument der Ökonomisieru...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Das Outsourcing als Instrument der Ökonomisierung in der Bundeswehr:1. Auflage Sebastian Reuther

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Schröders Vertrauensfrage über den Afghanistan ...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Schröders Vertrauensfrage über den Afghanistan Einsatz der Bundeswehr: keine unerhörte Ausnahme sondern ein normales Instrument etablierter politischer Systeme?: Reinhard Schumacher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Der Auslandseinsatz der Bundeswehr und das Parl...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1949 gegrundet wurde, war für die Zeitgenossen kaum vorstellbar, dass Deutschland in überschaubaren Zeiträumen wieder über nationale Streitkräfte verfügen könnte. Die Bundeswehr ist inzwischen als Bundeswehr im Einsatz Ausdruck wehrhafter Staatlichkeit und ein wichtiges Instrument deutscher Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik. Über zahlreiche Stationen der Geschichte unseres Landes ist die Bundeswehr längst in der Wirklichkeit komplexer außen-, sicherheits- und bündnispolitischer Interessen angekommen.Die wenigen Artikel des Grundgesetzes, die über die Verwendung der Bundeswehr Aufschluss geben, wurden und werden von der Bundesregierung, den politischen Parteien und der interessierten Öffentlichkeit, aber auch vom rechtswissenschaftlichen Schrifttum unterschiedlich beurteilt. Unübersehbar ist aber auch, dass die veränderte Stellung Deutschlands in der internationalen Politik eine sich zunehmend verändernde Auslegung der wehrverfassungsrechtlichen Normen prägte.Das vorliegende Buch befasst sich umfassend mit allen wesentlichen staatsrechtlichen und völkerrechtlichen Fragestellungen des Einsatzes deutscher bewaffneter Streitkräfte im Ausland. Besondere Beachtung findet die wehrverfassungsrechtliche Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts. Aktuelle Fragestellungen wie der Einsatz der Bundeswehr gegen grenzüberschreitenden Terrorismus, gegen Piraterie, zur Evakuierung deutscher Staatsbürger im Ausland, die Anwendung der Grundrechte beim bewaffneten Auslandseinsatz der Streitkräfte und die völkerrechtliche Zulässigkeit des präventiven Einsatzes der Streitkräfte stehen im Mittelpunkt ausfuhrlicher Erörterungen. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches ist die detaillierte Kommentierung des Parlamentsbeteiligungsgesetzes, das die konstitutive Beteiligung des Deutschen Bundestages beim Auslandseinsatz der Streitkräfte gesetzlich regelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Deutsche Außenpolitik ist Friedenspolitik als e...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Deutsche Außenpolitik ist Friedenspolitik:Die Bundeswehr als Instrument deutscher Außenpolitik ab 1990. 1. Auflage Alexander Boettcher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Möglichkeiten und Grenzen des Mobile Marketing
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Produktionswirtschaft und Marketing), Veranstaltung: Haupseminar Marketing, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mobilität ist in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Charakteristikum unserer Gesellschaft geworden. Auf der Grundlage dieser Entwicklung hat sich das Mobiltelefon als beliebtestes Kommunikationsmedium in Deutschland etabliert. Mit einer Verbreitung über alle Bevölkerungsschichten von über 78,3 Prozent hat mobile Kommunikation die Verbreitung von Internet oder Festnetzanschlüssen übertroffen (Bauer et. al 2005a, S. 1). Vor diesem Hintergrund rückt der Einsatz innovativer Marketing-Instrumente in das Interesse der Werbetreibenden. Ziel dieser Arbeit ist, das Kommunikationsinstrument des Mobile Marketing vorzustellen und einerseits Möglichkeiten sowie andererseits Grenzen dieser jungen Kommunikationsform darzustellen. Nach der Klärung begrifflicher Grundlagen werden vom Autor wichtige Voraussetzungen des Mobile Marketing erläutert. Anschließend wird auf den Einsatz des Mobile Marketing im Rahmen des gesamten Marketing-Managementprozesses eingegangen. Die Herausstellung von Möglichkeiten und Grenzen wird dabei in Gliederung und Aufbau nicht klar abgegrenzt, sondern im gesamten Kontext aufgegriffen und erläutert. Diese Darstellung soll dem Leser einen Einblick in das Wesen des Mobile Marketings geben und dessen Chancen und Risiken als kommunikationspolitisches Instrument verdeutlichen. Zum Abschluss möchte der Autor die Ergebnisse im letzten Kapitel zusammenfassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Sponsoring
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sponsoring als Instrument der Marketingkommunikation hat in den letzten Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen, dies gilt besonders für das Sportsponsoring.Gleichzeitig entwickelte sich das Sponsoring betriebswirtschaftlich weiter: Die Forderung nach mehr Effizienz und Effektivität im unternehmerischen Einsatz stellt erhöhte Anforderungen an das Sponsoringmanagement vor allem in den Bereichen Planung und Kontrolle. Dies setzt wiederum das Wissen um die Sponsoringwirkungen und deren Messung voraus. berücksichtigt die vielfältigen Entwicklungen im Sponsoring, stellt Wirkungen unter methodischen Aspekten dar, gibt einen strukturierten Überblick über die Managementprozesse des Sponsorings und stellt die besondere Bedeutung des Sponsoring für die Markenführung heraus. Eine breit angelegte Fallstudie aus dem Sportsponsoring schlägt die Brücke zur Sponsoringpraxis. Autoren: Prof. Dr. Arnold Hermanns lehrt und forscht am Institut für Marketing der Universität der Bundeswehr München. Dr. Christian Marwitz ist freier Mitarbeiter am Institut für Marketing der Universität der Bundwehr München.Das Buch wendet sich an Entscheidungsträger und Macher im Sponsoring und der Marketing-Kommunikation, an Sponsoren, an Gesponserte, an Agenturen und an Marketingstudenten sowie -dozenten von Universitäten, Fachhochschulen und Akademien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot